Almbachklamm in Marktschellenberg nach Hochwasser- und Unwetterschäden wieder begehbar

Nachdem die Almbachklamm in Marktschellenberg am 02.06.2010 vorläufig wegen Hochwasser und starkem Regenfall gesperrt werden musste, ist sie heute, 04.06.2010, wieder für Besucher geöffnet.

Dies gibt die Touristinfo Marktschellenberg bekannt:

Die Almbachklamm in Marktschellenberg ist ab sofort wieder geöffnet. Aufgrund der Hochwassersituation konnte am gestrigen Donnerstag die Klamm nicht begangen werden. Nach Rückgang des Wasserpegels und Beseitigung der Unwetterschäden wurde die Klamm heute wieder freigegeben.

Weitere Informationen zur Almbachklamm hier und zur Kugelmühle hier.

Quelle des o.g. Zitats: E-Mail Rundmail der Touristinfo Marktschellenberg vom 04.06.2010

JR