Salzburger Festspiele Pfingsten 2010 vom 21. bis zum 24. Mai

Die Salzburger Festspiele sind weit über die Grenzen Österreichs bekannt.

Zeitpunkt: 21. bis 24. Mai 2010

Die Ferienwohnung Ritter ist noch frei. Das Salzburger Zentrum erreichen Sie in 15 Autominuten (ca. 10 km Entfernung) von unserer Ferienwohnung in Marktschellenberg aus.

Wir würden uns freuen, Sie in unserer Ferienwohnung als Gäste begrüßen zu dürfen.

Die Salzburger Pfingstfestspiele 2010 finden vom 21. bis 24. Mai statt und präsentieren wieder Meisterwerke der Neapolitanischen Schule sowie die Azione sacra Betulia liberata von Wolfgang Amadeus Mozart, die von Riccardo Muti gemeinsam mit seinem Orchestra Giovanile Luigi Cherubini realisiert wird. Regie führt Marco Gandini. Dem Mozart’schen Meisterwerk stellt Riccardo Muti das gleichnamige Oratorium von Niccolò Jommelli gegenüber. Das Libretto der beiden Betulia-Vertonungen stammt von Pietro Metastasio.

Weitere Höhepunkte der Pfingstfestspiele 2010 sind ein Solistenkonzert des Violinisten Giuliano Carmignola, der mit seinen Künstlerfreunden  Sonaten von italienischen Barockmeistern interpretiert; die konzertante Aufführung von Johann Adolph Hasses Intermezzo tragico Piramo e Tisbe mit Fabio Biondi und Europa Galante sowie der Schwerpunkt „Film und Musik“, in dem ein neapolitanischer Stummfilm von Eugenio Perego aus dem Jahr 1927 gezeigt wird, untermalt von Live-Filmmusik von und mit Olga Neuwirth, Burkhard Stangl und Angélica Castelló.

Quelle: http://www.salzburgerfestspiele.at/

JR